Unsere erste Orgel

Die erste ORGEL wurde  1925 von der Firma Speith gebaut. Sie begleitete den Gesang in den Gottesdiensten bis 1988. Da die Reperaturen immer häufiger wurden sollte eine neue Orgel angeschafft werden. 

Durch die Initiative von Herrn Pfarrer Eppelt und Herrn Stammeier wurde der Orgelvörderkreis gegründet.

 

 

Die neue Orgel

Neue Orgel
Die neue Orgel.

 

Die neue ORGEL baute die Firma Simon, Borgentreich-Muddenhagen, sie hat 19 Register, verteilt auf zwei Manuale (Hauptwerk und Schwellwerk) und Pedal sowie eine mechanische Registratur und Schleiflade.

Viele Gemeindemitglieder des Orgelförderkreises, aber auch Orgelfreunde von außerhalb, haben durch großherzige Spenden und besonderes Engagament die Anschaffung dieses klangvollen Instrumentes innerhalb kurzer Zeit ermöglicht.

 

Die Einweihung der neuen Orgel

Unter großer Beteiligung der Gemeinde wurde in einem Festgottesdienst am 4. Dezember 1988 (2. Adventssonntag ) um 17:00 Uhr, die neue Orgel eingeweiht. Der Gottesdienst wurde mitgestaltet vom Kirchenchor unter der Leitung von Herrn Giel Geerkens. An der Orgel saß Domorganist, Herr Peters, aus Paderborn.

Orgeljubiläum

Am 1. Dezember 2013 feiert die Gemeinde das 25 jähr. Orgeljubiläum mit einem Gottesdienst um 9:45 Uhr, mitgestaltet vom Kirchenchor und der Männerschola. Anschließend ist eine Orgebesichtigung vorgesehen.

Am Samstag,1. Dez. 2018, singt der Kirchenchor in der Hl. Messe um 17:00 Uhr zum 30. jähr. Orgeljubiläum.